Männerschal in schlichtem Grau


Mann o mann – wie die Zeit vergeht! Kaum habe ich noch erzählt wie toll es ist bei strahlendem Sonnenschein die Nadeln im Bikini zu schwingen, schon sind die Bäume gelb und rot, die Tage werden kürzer und vor allem auch wieder kälter.

Gestern fertig geworden ist dieser superweiche Herrenschal in schlichtem Grau. Das Besondere daran: das Garn dazu lieferten mir die zwei Mädels aus Amerika, Kara und Katie, die nun ja einen eigenen Wolle-Shop eröffneten. Die liebevoll handgefärbten Knäuel (100% Merino / fingering) kamen prompt und ich war sofort verliebt in das Material. Jede Masche zu stricken war purer Genuss und so ist dieser Schal auch schon nach einer Woche fertig geworden.

Er hat nun die Ausmaß von ca. 170cm auf 20cm Breite. Das Muster ist schlicht, umso schöner kommen die verschiedenen Farbfacetten der Wolle zum Ausdruck. Wer diesen Schal bekommen wird, weiß ich noch nicht. Aber so weich wie er ist wird das Tragen bestimmt für jedweden Beschenkten äußerst angenehm.

IMG_5596.JPG

IMG_5598.JPG

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s