Planungen für den Herbst/Winter 2016


Ein neuer Knit-a-Long steht vor der Tür: Designerin Isabell Kraemer veranstaltet nun zum dritten mal Ihren Herbst-KAL „Take your pick“. Im Zuge dieses Events bietet sie allen interessierten Strickerinnen einen Discount von 20% auf Ihre Anleitungen an.

Das ist natürlich eine günstige Gelegenheit sich Gedanken über künftige Projekte zu machen. Vor zwei Wochen habe ich begonnen an einem Herrenpullover zu arbeiten. Jen – so der Name des Musters – von Josée Paquin ist eigentlich ein Damenmodell, wobei ich finde, dass es eher ein Unisex-Modell ist. Weder Schnörkel noch Abnahmen im Taillenbereich deuten darauf hin und deshalb bin ich sicher, dass man den Pullover auch als Mann dank des V-Ausschnitts über einem Hemd tragen kann.

Der sogenannte „ombre“-Look, den viele Frauen dieses Jahr in den Haaren trugen, setzte sich teilweise auch in der Mode durch. So habe ich des Öfteren schon T-Shirts gesehen, die einen Farbverlauf von oben nach unten haben. Diesem Trend folgend, wird der Herrenpullover auch einen vertikalen Farbverlauf, bestehend aus 4 Farben, erhalten. Das Garn ist Supersoft von Holst.

file_medium21

Mit dem Körper bin ich nun schon fast fertig und so konnte ich ganz entspannt ein bisschen auf Ravelry stöbern, ob mir das eine oder andere Modell von Isabel für ihren KAL gefallen würde. Eine ganz wichtige Rolle in der Entscheidung spielt die Verwendung bereits vorhandener Wolle. Ich habe mir nämlich vorgenommen bis Ende des folgenden Jahres nur noch (oder fast nur noch) Wolle aus meinem Vorrat zu verstricken und zu neuen Projekten zusammen zu stellen. Bis Ende 2017 möchte ich meinen Vorrat um 50% verkleinern.

Dennoch weiß ich natürlich, dass man manchmal ein Knäuel ergänzen muss, damit es mit anderen zusammen zu einem kompletten Projekt werden kann und das möchte ich auch nicht ausschließen.

Nun, hier also die Auswahl an Projekten für die kommenden Wochen. Zwei davon habe ich für den KAL von Isabel veranschlagt, „Ship ahoy“ für Niclas und „on the beach“ für mich.

Clipboard01

Und sollten meine zwei Knäuel Nice&Knit Wolle in der Farbe „surf“ bald ankommen (hängt mal wieder von der Bearbeitungszeit des deutschen Zolls ab), dann versuche ich mich auch noch an „Stream“ für den KAL.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Planungen für den Herbst/Winter 2016

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s